Leider sind durch einen Angriff auf unsere Website ein großer Teil (fast zwei Jahre) der Gästebucheinträge verloren gegangen. Wir möchten uns trotzdem sehr herzlich für die zahlreichen lieben Rückmeldungen bedanken. 

Neue Einträge können ab sofort gerne wieder erfasst werden.

Vielen Dank. Eure Kati!


Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
135 Einträge
Katharina Walter & Andreas Weiss Katharina Walter & Andreas Weiss aus Ebreichsdorf schrieb am 1. September 2020 um 17:29:
Mein Freund und ich haben uns entschieden als 4. Pferd nun einen PRE zu kaufen. Es war immer schon mein absolute Traumrasse, da mein erstes Mietpferd ein wunderschöner Andalusier Hengst (auch von Katja) war. Wir haben lange herumgestöbert bis meine Trainerin uns aufmerksam auf Katja gemacht hat. Wir haben uns sofort in Fatua FG verliebt. Zufällig haben wir herausgefunden, dass mein damaligen Mietpferd auch von Katja war - und das war das treuste süßeste Pferd überhaupt. Als wir dann zu Katja fahren wollten kam uns leider die Corona Krise dazwischen. Also haben wir Fatua blind gekauft. Wir vertrauen Katja total und sie hat uns immer auf den laufenden gehalten (durch die Krise konnten keine Transporte vorgenommen werden). Wir wurden immer informiert und top beraten! Wir können Fatua gar nicht mehr von unserer Herde wegdenken. Sie ist kern gesund und genauso top vom Charakter her wie mein ehemaliges Mietpferd! Wenn wir uns wieder ein Pferd kaufen dann nur bei Katja (hoffentlich dann mit Besuch ihres Gestütes)!!
Karin Tepassé Karin Tepassé aus Rottal-Inn schrieb am 2. August 2020 um 19:27:
Liebe Katja! Jetzt muss ich einen ganzen Bericht schreiben, damit ich all dem Positiven gerecht werde, was mir diesmal bei meinem "Blindkauf" über Deine Vermittlung widerfahren ist. Nach monatelangen Recherchen über vertrauenswürdige Vermittler bin ich 2007 nach Spanien gereist und mit 2 Hengsten "im Gepäck" (nicht von Dir) zurückgekehrt. Ab diesem Zeitpunkt haben mein damaliger Lebensgefährte und ich (bis 2015) noch weitere 4 andalusische Pferde von 2 verschiedenen Vermittlern als sogenannte "Blindkäufe" nach Deutschland geholt, mit guten Erfahrungen. Katja Fröhlich hatte ich bis dato zwar ständig in der Optik, in Verbindung mit Dir getreten, war ich allerdings bisher nie. Als ich nun vor gut 12 Wochen mein letztes PRE-Seelenpferd nach 13 Jahren an seine Melanome verloren habe, musste ich ganz schön überlegen: soll ich nochmal?! Dann trat ich mit Dir in Kontakt, mit vielen Vorgaben über Alter, Farbe, Interieur, Preis... eines neuen Pferdes. Wir hatten (haben) einen intensiven Kontakt, Du hast mich ausführlichst beraten, ich hatte immer das Gefühl, dass Du genau verstehst, auf was es mir ankommt. Und wie manchmal der Zufall so spielt, hast Du mir nach ganz kurzer Zeit -einfach so zum Gucken- Bilder und Videos eines Pferdchens geschickt, das nicht ganz meinen Vorgaben entsprach, von dem Du aber der Meinung warst, es könnte passen. Wir haben lange telefoniert, ich hatte sofort das absolute Bauchgefühl "der is es!". Du hast mich täglich mit allen möglichen Informationen versorgt, die Verbindung zwischen Verkäufer-Dir-mir so unendlich nett gestaltet, all meine Fragen in Deiner herzlichen Art geduldig beantwortet, vom Vertrag bis zum Transport ALLES professionell organisiert - und nun ist ER seit 5 Tagen da UND es ist, als sei es nie anders gewesen! Das Pferd entspricht VOLL UND GANZ Deiner Beschreibung, Du hast genau gewusst, was ich suche und es passt zu mir, wie es nicht besser sein könnte!! Vielen lieben Dank Katja!!! JEDERZEIT würde ich wieder über Deine Vermittlung einen solchen "Blindkauf" wagen! Ich bin glücklich, Dich kennengelernt zu haben - ganz herzliche Grüße Karin
Nelka Nelka aus Czech Republic schrieb am 25. Juli 2020 um 12:27:
Liebe Katja vielen Dank für meine Pferde!! Vor drei Jahren habe ich meinen besten Hengst von dir gekauft und jetzt zwei wunderschöne Stuten. Deine Professionalität und Menschlichkeit ist unersetzlich!! Danke nochmal!!N.
Ellen Hermes Ellen Hermes aus Kempen schrieb am 24. Juli 2020 um 8:46:
Eine rundum positive Erfahrung!!! Ich kann Katja als Vermittlerin für Pferde aus Spanien nur empfehlen. Alles was sie über die Pferde schreibt und sagt, ist zutreffend und so ehrlich wie möglich. Ich habe alle Fragen die ich hatte, stellen können und bekam immer eine Antwort. Die Organisation rund um den Verkauf, wie AKU und Transport verliefen reibungslos, und ich brauchte mich um nichts zu kümmern. Einfach nur abwarten und die Bilder und Kommentare empfangen. Entscheiden mußte ich mich schon selbst und ich bin überaus glücklich, mein Pferd über Katja gekauft zu haben. Eine 1A Vermittlerin zwischen spanischen Verkäufern und deutschen Interessenten. Die Vermittlung fand wegen Covid 19 auch bei mir nur über das Internet statt und ich habe es nicht bereut. Vielen Dank noch mal für alles liebe Katja
Nadine Nadine schrieb am 3. Juli 2020 um 22:19:
Liebe Katja ❤️Ich muss mich erstmal bedanken für deine ganze Mühe .. es ist ja das zweite Pferd was wir bei dir „“blind „“gekauft haben .. beim ersten pferdchen war schon alles super vom Kauf bis jeden Tag Informationen über das Pferd bis zum Transport , kann man dir blind vertrauen .. aus diesem Grund habe ich dich auch angeschrieben als ich mir noch ein pferdchen kaufen wollte .. ich habe dir meine Wünsche und Vorstellungen erzählt und du hast mir gleich ein Pferd empfohlen was passen könnte .. du hast mir Bilder geschickt , Videos und es war von deiner Seite alles so professionell gemacht das ich das Gefühl hatte dabei zu sein und das Pferd bereits immer besser zu kennen .. du machst das so super .. ich musste nicht lange nachdenken und habe dir eine sprachnachricht geschickt 😂und habe ihn gekauft .. ❤️4 Wochen später war es dann endlich soweit .. Katja mir fehlen echt die Worte .. alles was du gesagt hast ist eingetroffen .. dieses Pferd ist ein (mein )Traum .. Ich bin so verliebt in dieses Pferd ❤️Ich danke dir wirklich von Herzen 💕 An alle die Bedenken haben sich aus Spanien „blind „ein Pferd zu kaufen ..... diese Bedenken braucht ihr überhaupt nicht haben wenn ihr ein Pferd bei Katja kaufen wollt .. Ich würde es immer wieder so machen .. ich kann dir gar nicht oft genug danke sagen ❤️Liebe Grüße Nadine
Ingrid Kraatz Ingrid Kraatz aus Volgelsheim schrieb am 30. Juni 2020 um 15:57:
Hallo Katja, habe Dich auf einer Facebook Seite gefunden und beschlossen, mal deine Webseite zu besuchen. Ich wollte eigentlich nur noch in Deutschland einen PRE oder Lusitano kaufen, da ich bei meinem letzten Hengst Kauf in Spanien ziemlich enttäuscht wurde. Es sollte jetzt auch ein Wallach oder Stute sein. Mein Mann ist im Dreieck gesprungen als ich Ihm ein Bild von meinem Traumpferd gezeigt habe. Es war Cordobes, auf deiner Verkaufspferde - Seite. Ich war hin-und her gerissen. Nach 2 stummen Gesprächstagen habe ich Dich heimlich vom Schlafzimmer aus angerufen und ein sehr nettes Gespräch geführt. Punkt um, habe ich beschlossen Dir blind zu vertrauen und habe das Pferd gekauft. Meinen Mann habe ich vor vollendete Tatsachen gestellt. Cordobes kam vor einer Woche an. Er war sehr zurückhaltend aber brav. Schon am nächsten Tag war Er aufgeschlossen und ist mit mir ohne Halfter(das zieht er sich sofort ab) überall mitgelaufen. Ein richtig lieber Kerl. Mittlerweile hat sich die Familienkrise gelegt und mein Mann ist auch positiv überrascht. Katja, ich kann Dir wirklich nur danken, Du hast meinen Herzenswunsch erfüllt.
Tina Neubauer Tina Neubauer aus Dreisbach schrieb am 30. Juni 2020 um 15:29:
Liebe Katja, leider hatten mein Mann Lars und ich seit ein paar Jahren aufgrund von beruflichen, häuslichen und familiären Veränderungen keine Zeit mehr für unsere Leidenschaft, die Pferde. Da wir (und besonders Lars als Sohn eines Tierarztes) Pferdemenschen und -besitzer seit früher Jugend waren stand Anfang des Jahres für uns fest: ein Pferd sollte wieder zu unserer Familie gehören. Ich selbst hatte früher einen kleinen Andalusier und so war für mich recht schnell klar, dass das künftige Familienmitglied auch wieder ein Spanier sein sollte. Allerdings ein Wallach;0) In Deutschland verlief die Suche nicht zufriedenstellend: der Funke sprang bei keinem Pferd über. So schauten wir uns im Internet um und stießen schnell auf deine Seite. Nach ein paar Videos von der Finca la Esperanza stand für mich fest: wenn ich einen Spanier kaufe, dann sollte er von dort kommen. Ich schrieb dir, dass ich ein ruhiges, offenes und vor Allem geländesicheres Pferd suchte, welches auch Spass an Bodenarbeit hat. Du hast mir gleich ein paar tolle Pferde vorgeschlagen und eine Entscheidung fiel mir sooooo schwer. Lucero war mein Favorit. Die von dir ausgesuchten Pferde waren alle toll und so beschlossen wir, dich persönlich auf der Finca zu besuchen. Leider machte Corona den Plan zunichte. Immer wieder schaute ich mir eure Pferde und die Videos an und hoffte, dass ein Besuch doch möglich würde. Letztendlich hat Lars dir dann geschrieben, dass wir auch "blind" ein Pferd kaufen würden. Wir hatten einfach ein gutes Bauchgefühl bei dir:0) Ihm hast du dann ebenfalls einige Pferde vorgeschlagen und schließlich auch eine Stute. Für mich undenkbar;0) Lars war gleich verliebt in die tolle Grandiosa und auch mein Herz wurde weich, als du spontan ein kleines Video aus der Box geschickt hast. Du hast uns so geduldig beraten, weil ich immer noch nicht ganz sicher war eine Stute zu kaufen. Bei all unseren Fragen und Bedenken hast du zugehört und dein Bestes gegeben, uns bei der Entscheidung zu helfen. Und schließlich entschieden wir uns auf deinen Rat hin für Grandiosa. Ich muss sagen: das hast du toll gemacht!!! Du kennst „deine“ Pferde sehr gut und scheinst einfach ein Gefühl dafür zu haben, welches Pferd zu welchem Menschen passt. Hier in Deutschland sucht man solch eine eingehende und geduldige Beratung vergeblich. Auch den Transport, die AKU und alles andere wie z. B. Ausmessen von Zubehör, alles hast du hervorragend gemanagt! Dann kam Grandiosa gemeinsam mit Lucero (siehe Bericht Silke) bei uns an. Ich bin begeistert von ihr! Sie ist genauso wie du sie beschrieben hast. Und auch Lucero ist ein ebenso toller Kerl, wie ich erwartet habe! Sie sind beide wohlerzogen, freundlich und nervenstark! Unsere 5jährige Tochter kann ohne Probleme mit ihnen im Offenstall kuscheln und hat die sanfte Grandiosa schon allein von der Wiese geholt. VIELEN DANK, dass du mir bzw. uns zum Glück mit einer Stute verholfen hast! Ich würde dir jederzeit wieder „blind“ vertrauen und kann nur jeden, der sich mit dem Gedanken trägt einen Spanier zu kaufen, darin bestärken sich an dich zu wenden. Du hast Geduld, Herz und Verstand für Mensch UND Tier:0)
Silke Rosenberg Silke Rosenberg aus Dreisbach schrieb am 21. Juni 2020 um 17:04:
Liebe Katja, eigentlich wollte ich nach unseren beiden Pferden, die bei uns 32 und 34 Jahre alt geworden sind und 25 Jahre in unserem Besitz waren auf keinen Fall wieder ein Pferd! Als dann Anfang des Jahres eine Freundin und ihr Mann anfragten ob sie unseren Stall und Weide pachten könnten und ob ich mich etwas einbringen wolle, nahm alles seinen Lauf..... Nach wochenlanger vergeblicher Suche hier in Deutschland haben sie sich intensiv mit Dir und Deiner Internetseite auseinandergesetzt und kamen zu dem Entschluss es zu wagen "blind" ein Pferd bei Dir zu kaufen (Geschichte folgt) Nachdem letztlich eine Stute und ein Wallach zur Auswahl standen entschieden sie sich für die Stute und ich dachte "Der Schimmelwallach wäre auch toll gewesen". Nachdem die Stute dann bereits kurz vor dem Transport stand sagte plötzlich ganz kurzfristig die Besitzerin des Pferdes ab, welches der Stallgenosse der Stute werden sollte. Jetzt war guter Rat teuer und in mir entstand der Gedanke "Wie wärs wenn ich Lucero kaufe?" Ein paar Tage lang schaute ich mir auf der Internetseite ca. fünfmal täglich die Beschreibung, Fotos und Videos von Lucero an und fand ihn einfach nur toll. Dann fasste ich mir ein Herz und telefonierte mit Dir und sagte noch während des Telefonats zu dass ich Lucero haben möchte. Du konntest bereits für den nächsten Tag die AKU organisieren, ich bekam unzählige Fotos und Videos vom Ablauf und hatte das Gefühl, ich wäre dabei. Ein befreundeter Tierarzt begutachtete alles und war sehr zufrieden mit allem und ganz begeistert von der Qualität der Röntgenaufnahmen. Damit war dann der Kauf besiegelt und Du hast kurzerhand den Transport umorganisiert damit die beiden Pferde zusammen reisen konnten. Außerdem hast Du sie dann noch für die Woche nebeneinander in die Box gestellt damit sie sich kennenlernen konnten. Die Zeit wurde für uns lang und spannend und die beiden kamen am 01.06. (Luceros 5. Geburtstag) nachts um 0 Uhr bei uns an, waren recht entspannt nach so langer Fahrt und zogen sofort in unseren Offenstall mit Paddock ein. Als ich am nächsten Morgen um 5 Uhr nach dem rechten schaute standen sie ganz friedlich da und fraßen ihr Heu. Lucero ist genauso wie es beschrieben war, freundlich und sanftmütig und läuft uns jetzt schon nach wie ein Hund. Bei den ersten Bodenarbeitsübungen macht er toll mit, lernt schnell und ist total cool wenn der Trecker umherfährt. Ich bin sehr glücklich dass ich mich für ihn entschieden habe und sage hiermit herzlich "Danke für alles"
Verena Verena aus Waldkirch schrieb am 16. Juni 2020 um 21:59:
Liebe Kati, vielen herzlichen Dank für Deine professionelle und herzliche Beratung bei der Suche nach unserem Familienpferd. Wir hatten über ein halbes Jahr kein Glück bei der Suche oder sind mit anderen Vermittlern sehr schlecht beraten gewesen. Und dann bin ich im Internet auf Deine Seite gestoßen, habe Dich angeschrieben und ab dann war alles super :-)!!! Du hast sofort verstanden worauf es uns ankommt. Schließlich sollen ja auch unsere Kinder (9) und (5) auf unserem neuen Pferd das Reiten lernen und dann sollte es ja auch unbedingt noch ein Spanier sein. Und wie soll ich es beschreiben - Du machst einen SUPERJOB!!! Die Beratung und Unterstützung war unglaublich engagiert und professionell. Es ging eine Woche und unser neues Familienmitglied war gefunden. TEMPLARIO, ein sportlicher 10-jähriger Wallach. Eine Seele von Pferd und dazu aber auch für mich unglaublich gut zu reiten, er kann schon einiges uns ist definitiv ausbaufähig - ein kluges Kerlchen. Nach 5 Tagen bei uns im Schwarzwald konnten unsere Kids schon mit dem Voltegiergurt die ersten Runden drehen und unser spanischer Schatz passt fasst noch besser auf als ich ;-). Zum Trotz der Skepsis unserer Stallkollegen mussten alle zugeben, dass das ein 6er im Lotto ist. Templario war so entspannt, schon als er nachts um 2 Uhr abgeladen wurde, ging nach ein paar Runden über den Hof in seine Box und hat erstmal ordentlich gefressen und getrunken. Auch konnten wir ihn problemlos in seiner Wallachgruppe integrieren. Er ist mit allem und jedem verträglich. Aus unserer Erfahrung heraus, können wir nur jedem empfehlen mit Kati auf die Such nach dem richtigen Pferd zu gehen - sie wird es finden. Auch ohne Proberitt oder Besichtigung vor Ort kann es genau das Richtige sein. Eigentlich ist alles noch viel besser, als ich mir das vorgestellt habe. Wir sind rundum glücklich und zufrieden. Und manchmal läuft eben nicht alles im Normalzustand - muss es auch nicht. Auf Kati ist Verlass in jeder Lage des Pferdekaufs und der Beratung. Von der Auswahl, der AKU, dem Transport und der Beratung, wenn es um anweiden und Futter und solche Dinge geht - hierfür nochmal 🙂 herzlichen Dank!!! Falls jemand sich nicht traut oder große Bedenken hat ein Pferd ungesehen zu kaufen, kannst Du auch gerne meinen Kontakt weitergeben. Sollten wir uns dann vielleicht doch mal noch ein zweites Pferdchen zulegen, dann wird es garantiert wieder ein Spanier, welchen Du dann raussuchst!!! Also liebe Pferdefreunde, traut Euch, es lohnt sich. Und bei Kati könnt ihr es von Anfang an genießen, die Vorfreude und alles, was sonst noch dazugehört, es hat alles Hand und Fuß! Viele Grüße aus Waldkirch Verena und Family 🙂
Angelika Angelika aus Schnaitsee schrieb am 14. Juni 2020 um 21:59:
Hallo, endlich hab ich mein Herzenspferd gefunden! Aufgrund einiger Änderungen in meinem Umfeld habe ich mich tatsächlich für ein eigenes Pferd entschieden. Nach einigen unglücklichen Proberitten in Deutschland, bin ich über eine Freundin auf Katja aufmerksam geworden. Sie hat sich meiner Suche angenommen und ich habe auf ihrer Internetseite sofort einige richtig tolle PRE entdeckt! Ich konnte aufgrund Corona weder Probereiten noch anschauen kommen und habe mich deshalb intensiv via Facebook und Whatsapp mit Katja über Katulatin ausgetauscht und mich dann tatsächlich für ein Pferd aus Spanien entschieden. Die Abwicklung war komplett unkompliziert und Katja hat sich um alles gekümmert. Als er dann endlich bei mir war konnte ich nur eines bestätigen: Ich habe mir einen Engel auf vier Beinen gekauft. Er ist zu 100% so, wie Katja mir es beschrieben hat und wie es auch im Internetinserat stand. Ich verliebe mich jeden Tag erneut in mein Pferd und er ist einfach mein wahrgewordener Traum. Ich kann dich, liebe Katja, nur wärmstens weiter empfehlen, da ich von dir mein absolutes Traumpferd erhalten habe, genauso wie du mir es gesagt hast, du dich hervorragend um Transport und alles Weitere gekümmert hast und auch jetzt noch bei Fragen Ansprechpartner für mich bist. Bei euch ist das Pferd noch Pferd und wird geliebt und geschätzt und das merkt man. Ich bin froh und glücklich mir ein Pferd bei dir gekauft zu haben!
Vanessa Vanessa aus Donaueschingen schrieb am 28. Mai 2020 um 17:40:
Liebe Katja, ich wollte mir schon immer meinen Kindheitstraum erfüllen und ein Spanisches Pferd kaufen. Als ich dann auf deine Internetseite gestoßen bin (die mich von Anfang an sehr ansprach) habe ich auch gleich mein Traumpferd gefunden. Ich hab den 4 jährigen Wallach gesehen und ich wusste, er oder keiner. Du hast dir sehr viel Mühe gegeben und bist auf das kleinste Detail eingegangen das ich über dieses Pferd wissen wollte. Für mich war es anfangs nicht einfach, denn eine Besichtigung war in der Situationsbedingten Lage nicht möglich und ich konnte mir das Pferd nicht anschauen und Probereiten. Die Abwicklung, die AKU und der Transport liefen reibungslos und ich habe alles von dir per Video oder Bild bekommen . Ich danke dir wirklich sehr dafür mir diesen Traum ermöglichen zu können und habe den Blindkauf definitiv nicht bereut. Er steht jetzt seit circa einer Woche bei mir und ist das verschmuste Pferd, dass ich je kennen lernen durfte. Ich kann euch auf jeden Fall weiter empfehlen und kann die anderen Menschen die so einen Kauf vom Ausland auch vor haben beruhigen, denn bei dir ist man in guten Händen aufgehoben und kann sich zu 100% auf dich verlassen. Ich wünsche dir alles gute für die Zukunft. Mit freundlichen Grüßen Vanessa aus Baden Württemberg
Nadine Nadine aus Vellmar schrieb am 22. Mai 2020 um 14:16:
Hallo in meine ehemalige Heimat! Mein Name ist "Cori" (von Coronel) und ich bin seit Ende November hier bei meinem Frauchen in Deutschland und sehr glücklich! Ihre Stimme hörte ich zum ersten Mal als sie auf Katjas Aussage: "Aber er sollte doch nicht schwarz sein!" antwortete: "Ganz schwarz ist er ja nicht, er hat ja ein bisschen weiß, lass mich doch nur mal gucken!" Dann ging meine Boxentür auf und unsere Blicke trafen sich. Ich war zu dem Zeitpunkt noch sehr schüchtern und stand einfach da wie angewurzelt. Doch nach einer Weile fasste ich mir ein Herz und ließ mich anfassen. Nachdem ich mich auf dem Reitplatz etwas ausgetobt hatte, bin ich hinter meinem "neuen" Menschen hergelaufen und das hat ihr wohl sehr gefallen und so war es um uns geschehen! Ab da ging alles schnell, der Tierarzt kam zur Untersuchung, dann schnipp schnapp..., die Menschen nennen es wohl Kastration. Immer wieder wurde ich fotografiert und die Fotos wurden wohl zu meiner neuen Freundin geschickt. Und noch ein paar Tage später kam schon ein großer LKW. Die lange Fahrt nach Deutschland war zwar anstrengend, aber alle haben sich toll um uns gekümmert, wir haben Pausen gemacht und endlich wurde auch ich mitten in der Nacht an meinem neuen Zuhause ausgeladen. Und da war sie wieder, mein neuer Lieblingsmensch! Sie hat mich mitgenommen in meine riesengroße Box und was soll ich sagen, es gab Heu!!! Einen echt coolen Nachbarn und ganz viel zu entdecken. Mittlerweile hat mir meine Freundin schon ganz viel beigebracht, wir machen jeden Tag Spaziergänge, da wo sie hingeht gehe ich auch hin! Mich kann nichts erschrecken, auch das Ding auf meinem Rücken kann mir nicht die Laune verhageln. Den Rest des Tages hänge ich mit meinen Kumpels auf der Wiese ab und abends falle ich in mein Stroh! So die Geschichte eines glücklichen Spaniers! Ganz lieben Dank an Katja für alles! Und alles Gute! von Cori & Nadine
Heidi Heidi aus Südbrookmerland schrieb am 18. Mai 2020 um 8:12:
Liebe Katja, Seit langer Zeit war ich auf der Suche nach einem hübschen Palomino, ja und nicht nur die Farbe sollte passen, sondern alles drum herum auch. Anfang des Jahres kamen wir in Kontakt und ich hab dir aufgrund deiner grundehrlichen und sympathischen Art mein vollstes Vertrauen gegeben und wurde nicht enttäuscht. Du hast mir einen tollen jungen Buben gesucht, der jetzt seit 3 Monaten bei mir ist . Keine Minute hatces mir leid getan, dir blindlings zu vertrauen. Ich danke dir , den Stall, dem Tierarzt und natürlich den Transporteur vom ganzen Herzen .Es hat alles bestens geklappt.
Silvia Kienast Silvia Kienast schrieb am 13. Mai 2020 um 21:35:
Liebe Katja! Eigentlich hatte ich ja meinen Pferdekauf ganz anders geplant, aber leider hat mir die Corona-Krise einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht! Der Wunsch nach dem eigenen Pferd ist aber trotzdem geblieben und ich habe die Zeit genutzt, weiterhin viel recherchiert und mich dann entschieden dich zu kontaktieren und ein Pferd ungesehen zu kaufen. Nachdem wir lange telefoniert haben, du mich viele Dinge gefragt hast, hast du dann einen ganz wichtigen Satz gesagt. Du sagtest, dass du mir Fotos von Pferden schicken würdest und ich schauen soll, ob nicht mein "Herzenspferd" dabei wäre. Und anscheinend musste es so sein! Das zweite "geschickte" Pferd - da war er!!! Dann der Kauf, die Kastration und dann noch Wochen des Wartens! Aber am Montag ist er endlich angekommen - hier bei mir in Österreich! Katja, ich möchte dir sagen, dass er meine Erwartungen übertroffen hat, ich so überwältigt war und jetzt nur mehr happy mit ihm bin! Auch die ganze Abwicklung war einfach ein Wahnsinn! Die laufende Dokumentation über die Kastration und die Wundheilung, die Übermittlung aller wichtigen Informationen, die Organisation des perfekten Transportes und dein immer offenes Ohr für all meine Fragen und Anliegen! MD Estudiante und ich können einfach nur DANKE sagen und wenn man wieder reisen darf, dann werde ich dich sicher einmal besuchen und mich persönlich bei dir bedanken! Danke, danke, danke für die Vermittlung meines "Herzenspferdes und neuen Wegbegleiters"! Ganz liebe Grüße aus Österreich - Estudiante und Silvia
Anina Scheel Anina Scheel aus Friedberg schrieb am 7. Mai 2020 um 11:29:
Liebe Katja, Canonigo ist jetzt seit knapp 3 Monaten bei mir und ich bin jeden Tag sehr glücklich darüber. Ich war bei dir auf der Finca Esperanza und wollte eigentlich nur schauen. Bin Probe geritten, habe überlegt und dann zugeschlagen. Ich wollte ein Pferd, dass in allem anders ist als meine Stute, die seit knapp 19 Jahren an meiner Seite ist. Dieses Pferd hast du mir ermöglicht, liebe Katja. Canonigo erfüllt alle meine Erwartungen und vor allem erfüllt er mich mit sehr viel Ruhe und Verlässlichkeit. Er ist in jeder Sekunde des Arbeitens bei mir und durch nichts zu schrecken. Er ist fein an den Hilfen, hier von euch wirklich toll angeritten worden. Canonigo lernt sehr schnell und ist stets bemüht, alles richtig zu machen. Ich danke dir für deine Erfahrung und Unterstützung, mir dieses Pferd gezeigt zu haben. Auch der Service und die Begleitung, bis Canonigo im Gefolge des Sturms nach Deutschland kam, waren äußerst professionell und der Kontakt stets nett. Ich kann euch wirklich uneingeschränkt empfehlen! Viele Grüße aus Bayern Anina und Canonigo
Kathrin Pistorius Kathrin Pistorius aus Freiburg schrieb am 24. April 2020 um 20:36:
Liebe Katja, ich kann mich den übrigen Kommentaren nur anschließen: wer ein spanisches Pferd haben möchte, sollte über dich kaufen! Ich habe auf Empfehlung einer Freundin meinen ersten Blindkauf mit dem kleinen Chenel über dich gemacht und alles ist so toll abgelaufen, wie in den ganzen Kommentaren hier im Gästebuch schon beschrieben. Chenel hat sich gut eingelebt und wir haben schon nach der kurzen Zeit, die er in Deutschland bei mir ist (knapp 2 Monate), eine tolle Beziehung zueinander. Er ist neugierig, menschenbezogen, intelligent, klar im Kopf, hat schöne Bewegungen und ist absolut herdentauglich. Ich freue mich jeden Tag über ihn und sehe ihn beim wachsen zu (das macht er momentan enorm) und beginne mit ihm die ersten Ausbildungsschritte am Boden. Vielen lieben Dank, haltet die Ohren steif in diesen schweren Zeiten, herzliche Grüße, Kathrin & Chenel
Julia Julia aus Regensburg schrieb am 11. April 2020 um 22:17:
Liebe Katja, vor 4 Wochen kam mein Herzenspferd bei mir in Deutschland an. Im Februar kam ich durch meine Freundin zu dir und durfte Rio kennenlernen und Probereiten. Ich war schon verliebt, als ich die Fotos von ihm gesehen habe und in echt war alles noch viel besser. Liebe Katja, jetzt möchte ich dir danke sagen, dass du mich in der Zeit von der Kastration bis zur Abreise in Spanien fast täglich über Rio, wie es ihm geht, was er macht, wie seine Wunde verheilt, informiert hast. Sogar ein Foto und Video als er auf den Transport ging kam sofort und die Freude, dass er bald da ist, stieg. Liebe Katja von Herzen Dankeschön für deine professionelle, liebevolle Art und Beratung, mach weiter so, denn genau so hab ich mich sehr wohl gefühlt. Viele liebe Grüße aus Bayern Jarai Rio und Julia
Sabine Lehmann Sabine Lehmann aus Ofterdingen schrieb am 11. April 2020 um 22:02:
Liebe Katja, Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll, es ist soviel aufregendes passiert.Als ich vor 2,5 Jahren bei dir zu Besuch war, wusste ich als ich heimgeflogen bin, dass wenn ich ein Pferd kaufe dann nur bei dir. So kam es jetzt auch, eine kurze Nachricht und einen total spontane Entscheidung und ich saß 3 Tage später im Flieger zu dir. Angekommen auf der Finca, war die Freude auf meiner Seite riesig, ich wusste sofort ich bin genau richtig. Drei Pferde insgesamt bin ich Probegeritten, Fazit daraus: Zwischen Zwei konnte ich mich nicht entscheiden, und beim Dritten wusste ich sofort,dass ist das perfekte Pferd für meine Freundin. Wir haben sehr viel geredet, du hast mir bei allen Fragen mit Rat und Antworten und viel Geduld zur Seite gestanden. Wieder in Deutschland, und nach Telefonat mit meiner Freundin waren wir eine Woche später wieder bei dir. Trotz einem Rückschlag und viel Nerven die mich das gekostet hat, habe ich mich immer zu 100% auf dich verlassen. Als die Entscheidung gefallen ist, hast du innerhalb von Stunden für Zwei Pferde eine Ankaufsuntersuchung organisiert. Wir durften dabei sein und es war alles super korrekt durchgeführt.Ich als Tierarzthelferin bin da sehr kritisch☺️. Einen Tag später wurden die Zwei Jungs kastriert. Wir wurden regelmäßig mit Infos, Bildern und Videos auf dem Laufenden gehalten,wirklich außergewöhnlich !! Trotz Corona kamen sie mit dem letzten Transport bevor die Grenzen zu gingen nach Deutschland. Mittlerweile sind 4 Wochen vergangen und Rusty hat sich sowas von gut eingelebt.Es war die Beste Entscheidung meines Lebens, dieses Pferd macht jetzt schon soviel Spaß und unser Weg wird noch ganz verrückte Dinge für uns parat haben und ich freu mich drauf. Vielen vielen Dank Katja für alles was du für uns getan hast und dafür,dass du mit Don Barocco alias Rusty genau den richtigen Riecher hattest. Ich kann den Pferdekauf bei Dir wirklich nur weiterempfehlen.Soviel Herzblut wie in dir für jedes Pferd steckt, trifft man nur sehr selten!!! Danke☺️ Grüße aus Ofterdingen von Rusty und Sabine
Gaby Astner Gaby Astner aus Schweiz schrieb am 22. März 2020 um 20:32:
Liebe Katja Ich hoffe, euch und den Tieren geht es gut! Am Montag, 15. März 2020 kam unser Aragon „in letzter Minute“ bevor der Zoll geschlossen wurde, in Basel an! Nun möchte ich mich nochmals für deinen professionellen Service bedanken. Du hast uns begleitet und informiert und als wir uns dann entschieden haben, auch sofort ALLES organisiert. AKU, Kastration, Pflege, Unterkunft und Transport! Du hast mich auch immer über alles informiert/bildlich und dokumentiert...... vielen lieben Dank, denn besser hätte ich es nicht machen können, ich kann dich jedem nur weiter empfehlen! Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz Gaby Astner
Sabrina Sabrina aus Münster schrieb am 5. März 2020 um 21:02:
Hallo Kati, Jetzt ist Diamante schon etwas über 3 Monate bei mir und ich bin froh, dass du mir so ein tolles Pferd verkaufst hast. Diamante (trägt jetzt meistens den Spitznamen Danti) lernt schnell und ist ein wahrer Clown. Manchmal ist er typisch Jungpferd etwas übermütig aber trotzdem der allerbeste Kumpel, den ich haben kann und immer händelbar🥰 Als ich euch besucht habe, lief alles super...besser hätte es gar nicht laufen können. Du hast dir viel Zeit genommen und mir viele verschiedene Pferde gezeigt, die zu mir hätten passen können. Am liebsten hätte ich alle genommen, da du einfach super tolle Pferde hast. Die Pflege und die Haltung der Pferde ist einfach tadellos. Auch dein Service war super. Du hast mich vom Flughafen abgeholt und auch wieder dort hin gebracht. Als ich wieder zu Hause war, brauchte ich noch ein paar Tage, um mich zu entscheiden, welches Pferd ich nehme. Ich konnte mich in Ruhe entscheiden. Als ich mich dann für Diamante entschieden hatte, hast du alles wichtige geregelt. Die AKU und auch der Transport ins neue Zuhause sind gut gelaufen. Ich wurde in der Zeit bis er bei mir ankam, mit Fotos und Videos versorgt, damit mir das Warten nicht so schwer fiel. Alles in allem kann ich nur sagen, dass ich beim Pferdekauf bei Kati und natürlich auch Fernando in allerbesten Händen war. Also viele Grüße von Sabrina und Diamante aus Münster😀
×

Hallo!

Klicken Sie unten, um per WhatsApp Kontakt mit mir aufzunehmen. Natürlich müssen Sie dazu bei WhatsApp ein Konto haben und auch angemeldet sein. Falls das nicht der Fall ist, schicken Sie mir einfach eine eMail an: info@spanischespferd.de .

× Kann ich Ihnen helfen?